Euro Net News vom 09.02.02 nEAA - EuroNetNew - Erik Stuart

Erik Stuart
Internetkünstler-
Poet-
Lyriker

"Last uns Frieden sein!"

webmaster@erikstuart.de
Direkt zum Seiteninhalt

Euro Net News vom 09.02.02 nEAA

Erik Stuart
Herausgegeben von in News ·
ENN vom 08.02.02 nEAA: "Gedenktag zum EAA!"

Es ist 9:22 Uhr an diesem 8. Februar der neuen Zeitrechnung. In New Brüssel dröhnen die Sirenen volle 3 Minuten im Sinus Intervall. Auf dem Platz vor der Europa Regierung haben sich zig tausend Menschen versammelt, um der Opfer und der Zerstörung durch den Ersten Angriff der Außerirdischen zu gedenken. Vor zwei Jahren begann an diesem Tag eine neue Zeitrechnung. Nach der anschließenden Schweigeminute hielt der amtierende Europapräsident Michelangelo eine leidenschaftliche Rede. Er erinnerte an das Leid dass dieser Angriff über Europa gebracht hat, aber auch an die Hoffnung, die alle Menschen zu der Höchstleistung brachten, diesen Kontinent wieder aufzubauen. Größtes Leid mussten die Menschen in Deutschland und ganz besonders in (jetzt) New Berlin ertragen. Er rief weiterhin die europäische Bevölkerung dazu auf, sich nicht dem rassistischen Gedankengut hinzugeben, da es noch keine Erklärung bzw. Begründung für den Angriff der Außerirdischen gibt. Europa sollte daher die Chance nutzen fester als bisher zusammenzuarbeiten und Europa in einem blühenden Kontinent zu verwandeln. Weiterhin betonte Michaangelo, dass die Preise eingefroren bleiben und die Schulpflicht in allen Ländern Europas durchgesetzt werde. Im Anschluss sprachen verschiedene Vertreter der europäischen Länder über die Schwierigkeiten und Fortschritte beim Aufbau in allen Bereichen.
Die größte Überraschung war allerdings die Anwesenheit einer russischen Delegation. Wie ENN erfuhr, wurde sie von Europapräsident Michel Angelo eingeladen.

PP.


© Erik Stuart 2018
Zurück zum Seiteninhalt